thought catalog 7

Atembücher

logo auf struktur4

Verlag

writing

Übersetzungen

Bücher und Verlag

Asuntara Verlag

 



logo hintergrund transparent

Verkehrs-Nr. 84984
MLB-Mitglied
Mail: kontakt(at)astrid-schuenemann.de
Auslieferung: SüdOst-Service, info(at)suedost-service.de

Im Verlag bisher erschienen:
1989 Himmel, Mensch und Erde im Erfahrbaren Atem
1992 Das Atem-Übungsbuch nach Middendorf
2018 Bonjour Perigord

Alle Bücher meines Verlages sind lieferbar. Auslieferung auch an Einzelpersonen.

Bitte bestellen Sie direkt bei uns, über Paypal (mit Kreditkarte oder Paypal-Konto) oder über den SüdOst-Service: info@suedost-service.de. Sie unterstützen damit meine Arbeit.

Buchhändler bestellen bitte per Mail bei: info@suedost-service.de und erhalten die branchenüblichen Rabatte.

Mein Kleinverlag gibt zwar nur wenige Bücher heraus, hat jedoch ganz ohne Werbung seit vielen Jahren Erfolg. Mehrere Auflagen meiner Atembücher wurden bereits verkauft.
Zahlreiche Kollegen arbeiten danach und empfehlen meine Bücher auch in den Atemtherapie-Ausbildungen weiter.

Ich freue mich, wenn Sie direkt hier bestellen und nicht über den Umweg von Online-Händlern.

Gerne können Sie eine Lesung mit mir organisieren.

Meine Tätigkeit als Atemtherapeutin war stets gleichzeitig auch eine Übung auf dem Weg zu geeigneten Worten, die es ermöglichen, für eine eigentlich stille Arbeit eine Sprache zu finden, die dem inneren Erleben des Atems Ausdruck verleiht und andere Menschen bestmöglich anleitet. Daraus entstanden schließlich zwei Bücher über die Atemarbeit.

Sprache ist eine Brücke, und Kommunikation ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Übersetzen bedeutet immer auch Vermittlung zwischen zwei oder mehreren Kulturen.

Ich lebe seit vielen Jahren zweisprachig, weswegen mir der wache Umgang mit Sprache zu einer täglichen Gewohnheit geworden ist.

Bei den Übersetzungen arbeite ich mit Freude und Sorgfalt, was bedeutet, dass mir die Texte wichtig sind. Mein Spezialgebiet sind buddhistische Texte, ich übersetze jedoch auch andere Texte oder Bücher, die in meinem Tätigkeitsbereich liegen.

Das Dolmetschen für buddhistische Lehrer ist mir eine Herzensfreude.

Es ergab sich von selbst, dass ich anfing, auch Geschichten und Erzählungen zu schreiben.

Hier können Sie meine inzwischen sehr bekannten Atembücher direkt von mir beziehen. Danke.

Astrid Schünemann

Das Atem-Übungsbuch nach Middendorf

Der Atem-Klassiker, seit vielen Jahren ein Grundlagenwerk für die Atemarbeit nach Middendorf.

Aus dem Inhalt:
Hinweise zum Üben – Grundübungen - Übungen für die verschiedenen Körperräume - Übungen für den Rücken - Übungen im Liegen - Druckpunkt- und Vokalarbeit - Partnerübungen - Atem-Meditation - Vorschläge für Übungsfolgen

ISBN 3-9803286-3-5
Paperback, 63 Seiten,
Verlag Astrid Schünemann, 1993.
16,80 € + 3 € Porto


Astrid Schünemann

Himmel, Mensch und Erde im Erfahrbaren Atem

mit einem Vorwort von Prof. Ilse Middendorf

Hintergrundinformation über verschiedene Aspekte unserer Atmung und wie wir sie durch Achtsamkeit bewusst erfahren können.

Aus dem Inhalt:
Vorwort von Prof. Middendorf - Atem als Verbindung - Atem und Atmung – Haltung und Atmung – Atemzentren – Atem und Psyche – Der Weg des Erfahrbaren Atems – Die Atemräume – Die Atemweisen – Einzelbehandlung – Atemrhythmus – Atem und Meditation – Atem und Selbstheilung – Atem und Individuation - atemlos

ISBN 3-9803286-8-6
Paperback, 85 Seiten,
Verlag Astrid Schünemann, 1992.
19,80 € + 3 € Porto

 


 

Astrid Schünemann

Bonjour Perigord

Humorvolle und berührende Geschichten aus dem Herzen Frankreichs. Treffen bei Café und Aperitif bestimmen hier den Alltag in pittoresken Dörfern und unberührter Natur. Das normale Leben mit seinen nachbarschaftlichen Beziehungen zu Mensch und Tier wird mit einem Augenzwinkern beschrieben. Ein liebevoller Blick auf das Landleben im Périgord.
Mit 18 bezaubernden Miniatur-Aquarellen von Helen Hazarika

ISBN 978-3-9803286-4-7,137 Seiten
Asuntara Verlag A. Schünemann
15,80 € + 3 € Porto


 

Übersetzungen

Matthieu Ricard

meditation

Aus dem Französischen von A. Schünemann

 Meditieren – wie geht das? Matthieu Ricard wurden immer wieder dieselben Fragen gestellt. Nun erklärt er Schritt für Schritt die Grundlagen: Weshalb meditieren wir? Über was meditieren wir und wie machen wir das? Meditation heißt nicht, unter einem Mangobaum zu sitzen und sich wohlzufühlen. Meditation ermöglicht einen persönlichen Entwicklungsprozess, der den Menschen von innen heraus verändern kann, wie Experimente von Hirnforschern in neuester Zeit eindrucksvoll beweisen. Ricard gibt konkrete Anweisungen und macht Meditation so für viele Menschen zugänglich.

Nymphenburger Verlag, 2008.


Jigme Rinpoche

Ein Weg der Weisheit

Aus dem Englischen von A. Schünemann

 Der Meditationsmeister Jigme Rinpoche, Neffe S.H. des 16. Karmapa, gibt speziell für westliche Menschen passende Hinweise zur Praxis von Buddhismus und Altruismus im Alltag des 21. Jahrhunderts..

Taschenbuch, 206 Seiten,
ISBN: 978-2953721683
Rabsel Editions, 2013.


François Granger

Drei Jahre mit Gendün Rinpoche

Aus dem Französischen von A. Schünemann
Dieser spannende Bericht führt uns in ein buddhistisches Retreat-Zentrum. Der Autor beschreibt seinen persönlichen Werdegang, von seinen ersten Unterweisungen durch den tibetischen Meister Gendün Rinpoche über den Aufbau des Klosters Le Bost und drei Jahre in strenger Klausur bis hin zu seiner täglichen Praxis des Buddhismus im heutigen normalen Alltag.

ISBN: 978-3-944885-11-7
gebundene Ausgabe, 320 Seiten
Norbu Verlag, 2017.


Jigme Rinpoche

Handbuch für die Helden des Alltags

Der Weg der Bodhisattvas

Aus dem Französischen von A. Schünemann

Dieses Buch zeigt auf leicht verständliche Weise und mit direkten Beispielen aus dem Alltag, was es bedeutet, wie ein Bodhisattva zu leben. Wir finden dadurch neue Wege, mit unseren Schwierigkeiten umzugehen und unser Leben nach altruistischen Werten positiv auszurichten.

ISBN: 979-10-93883-22-9
Rabsel Editions, 2018.


Robert Le Gall, Jigme Rinpoche, Frédéric Lenoir

Der Pater und der Lama

Aus dem Französischen von V. Scheffzik und A. Schünemann
Spannender Dialog eines katholischer Abtes und eines buddhistischen Meditationsmeisters mit einem Religionshistoriker. Welches sind die Gemeinsamkeiten von Christentum und Buddhismus, und worin unterscheiden sie sich? Die spirituelle Tiefgründigkeit des Katholizismus und des tibetischen Buddhismus werden in einer auch für Laien verständlichen Weise beleuchtet.

ISBN: 978-3-944885-20-9
Norbu Verlag, 2018.


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.